Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

Neuigkeiten

Vorlesetag 2018

Am 16.11.2018 nahmen wir wieder am Bundesweiten Vorlesetag teil. Eine Demokratiegruppe hatte sich dieses Jahr dazu im Vorfeld viele Gedanken gemacht. Der Vorlesetag lag also dieses Jahr in den Händen der Schüler.

Engagierte Schüler, ein paar Eltern und auch die Lehrer haben mit viel Kreativität Ideen für ihre verschiedenen Räume entworfen. Von Harry Potter bis zu Rezepten, Kindergeschichten und Märchen, Ursula Potznanski bis aus 1001 Nacht. Für jeden war etwas dabei. Zahlreiche Schüler brachten Bücher zum schmökern mit und es herrschte den ganzen Tag reges Treiben. 
Die SchülerFAIRma beteiligte sich mit einem Büchertausch, bei welchem alte Bücher hingebracht und gegen andere eingetauscht werden konnten. Sie organisierten auch einen Kleiderkreisel bei welchem groß und klein alte Klamotten gegen neue tauschten.

In der Feier zum Abschluss des Vorlesetages 2018 wurde allen Schülern und Lehrern zusammen eine Geschichte vorgelesen - und das von einem Schüler aus jedem Jahrgang. 13 Schüler und Schülerinnen von 6 bis 19 Jahren lasen zusammen die Geschichte „Oh wie schön ist Panama“. Dabei konnte man den Tag und die große Vielfalt an Angeboten in Form von Fotos noch einmal Revue passieren lassen. Vielen Dank an dieser Stelle an das Fototeam!

Am Ende des Tages stand für viele fest: Der Vorlesetag soll nächstes Jahr erneut stattfinden.


Berufsmesse

Letzten Freitag, den 02.11.2018, fand die Berufsmesse unserer neunten Klassen statt.
An 12 Ausstellungstischen präsentierten sie ihren Mitschülern aller Obergruppen ihre Praktikumsplätze, tauschten Erfahrungen aus und gaben viele hilfreiche Tipps an die kommenden Praktikanten weiter.


Baubeginn unserer neuen Turn- und Feierhalle

Am 16. Oktober 2018 wurde mit dem symbolischen 1. Spatenstich, ausgeführt von KIJ-Chef Herrn Kliewe, Bildungsdezernent Herrn Hertzsch, Alt-Bürgermeister Herrn Schenker, Finanzdezernent Herrn Koppe, Thüringens Infrastrukturministerin Frau Keller, unserem Schulleiter Herrn Ahrens, Herrn Mothes vom Arbeitskreis Jenaplanpädagogik e.V., unserem stellvertretenden Schulleiter Herr Röher (v.l.n.r.) und Schüler*innen von Unter-und Obergruppen, ein jahrelang erträumtes, dringend notwendiges Bauprojekt begonnen.

Die neue Halle schafft nach ihrer Fertigstellung im Frühjahr 2020 dann endlich bessere Bedingungen für den Bewegungsbedarf unserer Schüler*innen, ermöglicht ein weiteres Angebot für den Freizeitsport und dient ebenfalls als ausreichend große Veranstaltungsfläche für zahlreiche schulische Events.

Das Land Thüringen fördert den ca. 3,3 Millionen teuren Bau mit 2 Millionen Euro.


Filmpremiere

Heute ist eine Gruppe von Schülern, Lehrern und Eltern unserer Schule zur Filmpremiere “AUGENHÖHEmachtSchule” in Köln eingeladen. Ein Filmteam hat verschiedene Schulen mit besonderen Profilen in Deutschland besucht und deren Arbeit dokumentiert. Auch unsere Schule gehörte dazu.

Am 28.September wurden wir zur Filmpremiere eingeladen. Hier ist der Link zum Livestream. 


Jugend trainiert für Olympia - Hockey

Erstmals ware für unsere Schule eine Mannschaft im Hockey beim Landeswettbewerb "Jugend trainiert für Olympia" am Start. Die 9 Mädchen der WK III spielten tapfer gegen sehr starke Mannschaften aus Erfurt, Weimar und Jena. Ein vierter Platz war der verdiente Lohn. Am Ende qualifizierte sich die Mädchenmannschaft vom CGJ für die Bundesjugendspiele im September in Berlin.


Känguru-Wettbewerb

Ab heute können die TeilnehmerInnen am diesjährigen Känguruwettbewerb ihre Preise und Urkunden in Empfang nehmen. Von den insgesamt 140 gemeldeten TeilnehmerInnen dürfen sich Florian und Arik aus den Maulwürfen, Luise aus den Delfinen, Noah und Maximilian aus den Wölfen und Georg Mattis aus den Kängurus über eine besondere Auszeichnung freuen. Alle TeilnehmerInnen bedanken sich beim AK Jenaplanpädagogik e.V. für die finanzielle Unterstützung.