Oberstufe

Zur Oberstufe gehören die Klassen 11 bis 13 mit derzeit insgesamt 76 Schülern.

Das erste Halbjahr Klasse 11 -11/1- dient der Orientierung und der Anpassung an die gymnasiale Oberstufe. In dieser Phase wird nur in einzelnen Projekten jahrgangsübergreifend unterrichtet.

In den weiteren Kursen 11/2, 12/1, 12/2 und 13/1 bilden die Schüler altersgemischte Lerngruppen.

Auf die Abiturprüfung bereiten sich die Schüler der 13/2 in ihrer Jahrgangsgruppe intensiv vor.

Hinweis Auslandsaufenthalte:
Im 11. Schuljahr kann, auf schriftlichen Antrag der Eltern ein Auslandsaufenthalt, in dessen Rahmen der Schüler eine Schule besucht, bis zur Dauer eines ganzen Schuljahres durch den Schulleiter im Benehmen mit der Klassenkonferenz genehmigt werden.

Die Antragstellung muss erfolgen, bevor die endgültige Entscheidung eines halb- bzw. ganzjährigen Aufenthaltes mit der entsprechenden Austauschorganisation getroffen wird. Der Schüler/die Schülerin besucht nach der Rückkehr die Klassenstufe, in die er/sie vor dem Auslandsaufenthalt versetz worden ist.
 
Auf schriftlichen Antrag der Eltern bzw. des volljährigen Schülers kann der Schulleiter nach Anhörung der Klassenkonferenz vor Antritt des Auslandsaufenthalts beschließen, dass dem Schüler die Möglichkeit eingeräumt wird, nach Rückkehr aus dem Ausland seine Schullaufbahn in der nächst höheren Klassenstufe fortzusetzen.