Schulbesuche / Hospitationen / Praktika

Unsere Schule war in den letzten Jahren mit Hospitationen stark frequentiert. Die Sanierung unseres Schulgebäudes im Schuljahr 2011/12 und die damit verbundene Hospitationspause haben wir genutzt, um im Kollegium über neue Besuchsmodalitäten nachzudenken. Der Grund dafür war, dass die Belastung durch die Besucherbetreuung in den letzten Jahren immer höher wurde und die Doppelbelastung für die Kollegen - Unterricht + Hospitation - kaum noch zu bewältigen war.

Seit März 2013 bieten wir ein neues Besuchermodell an. Dieses umfasst eine Schulvorstellung mit anschließenden thematischen Gesprächsrunden. Die Teilnahme an einer solchen Einführungsveranstaltung ist Voraussetzung für eine spätere Hospitation.

Im Juni dieses Schuljahres haben wir unser neues Besuchermodell evaluiert. Rückmeldungen von Gästen und aus dem Kollegium haben uns bestärkt, das Modell – wie oben beschrieben – fortzuführen. Da unsere Hospitanten ebenfalls die hohe Komplexität der Schule bestätigt haben und wir unseren zukünftigen Gästen die Möglichkeit geben möchten, das Arbeiten in unserer Schule zu verstehen, haben wir uns darauf geeinigt, dass ein Hospitationszeitraum von drei aufeinanderfolgenden Tagen – mit einem Montag beginnend – optimal ist. Diese Aufenthaltsdauer müssen Sie bitte in Ihrer Planung berücksichtigen.

Termin der nächsten Einführungsveranstaltung

2. Halbjahr Schuljahr 2017/18:  
19. Februar von 14.00 Uhr bis 18.00Uhr 

Hospitationsmöglichkeiten bestehen danach vom
05.-09.03.18 und 12.-16.03.18                 

Maximale Teilnehmerzahl
30 Personen

Ablauf Einführungsveranstaltung

14 Uhr bis 15 Uhr

  • Begrüßung und Imagefilm der Jenaplan-Schule
  • Schulvorstellung (Aufbau, Organisation, Leitbild)
  • Erläuterung des Ablaufs der Hospitationswochen

 15 Uhr bis 16.00 Uhr

  • Kaffeepause und individuelle Gespräche

 16.00 Uhr bis 17.30 Uhr

  • Gesprächsrunden:
  1. Stammgruppenunterricht in den Untergruppen
  2. Projektunterricht in den Mittelgruppen
  3. Durchgängige Jenaplan-Elemente vom Kindergarten bis zum Abitur

17.30 Uhr bis 18 Uhr 

  • abschließende Frage- und Feedbackrunde

Wir würden uns sehr freuen, Sie am 19. Februar 2018 begrüßen zu dürfen. 
Bitte planen Sie einen Unkostenbeitrag in Höhe von 10 Euro ein.

Kontakt und Anmeldung (Link):

Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung auf 30 Teilnehmer begrenzt ist und die Liste spätestens zum 09. Februar 2018 geschlossen wird.

Bei Unklarheiten bzw. Fragen wenden Sie sich bitte direkt per email an uns:

Helke Felgenträger:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Heike Ginter:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Verantwortliche für Öffentlichkeitsarbeit